Zum Seiteninhalt

Werde ein Cube!

Arbeiten bei Wirecube

Wir sind Technologieenthusiasten, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Qualitätssoftware zu entwickeln, die Menschen bewegt. Um dies zu erreichen, verwenden wir genau jene Tools und Prozesse, die uns helfen, effizient ans Ziel zu kommen und zelebrieren dabei das Lernen von Neuem.

wirecube-office-entrance

Wir suchen Technologiebegeisterte mit Visionen!

Bewerbungsprozess

01.

Erstes Interview

Das erste Interview ist die ideale Gelegenheit, uns gegenseitig besser kennenzulernen. Wir stellen dir unser Unternehmen und unsere Projekte vor und freuen uns, etwas über dich selbst und deine Berufserfahrung zu erfahren.

02.

Zweites Interview

Aus Erfahrung wissen wir, dass manche lieber Taten als Worte sprechen lassen. Um allen zukünftigen Teammitgliedern die gleichen Chancen zu bieten, gibt es in der zweiten Bewerbungsphase eine praktische Aufgabe zu lösen. Für Entwickler*innen ist das ein Coding-Beispiel. Die Aufgabe lässt sich in zwei bis drei Stunden erledigen und du hast eine Woche Zeit, sie abzuschließen. Im zweiten Interview geben wir dir Feedback und du hast die Möglichkeit, uns deine Gedanken und Umsetzungsschritte zu erläutern.

03.

Drittes Interview

Das dritte Interview rundet unseren Bewerbungsprozess ab. Spätestens hier lernst du unsere Geschäftsführer kennen, hast eventuell noch ein technisches Gespräch und wir verhandeln die Details mit dir.

wirecube-Bewerbungs-Grafik

Unsere Benefits

Optimale Arbeitsbedingungen

Unsere oberste Priorität ist, dass du dich bei uns wohl fühlst und die besten Arbeitsbedingungen
vorfindest. State-of-the-art Workstations, zumindest zwei große Monitore und höhenverstellbare Tische gehören bei uns zur Grundausstattung. Sitzt du lieber auf einem Hocker, oder hättest gerne einen Ball? Die Wahl liegt bei dir! Du kannst auch deine Peripherals selbst auswählen und dein bevorzugtes Betriebssystem angeben.

Teamspirit

Gaming-Nights, Coding Dojos, Friday Projects, gemeinsame Sportaktivitäten und regelmäßige BBQs auf unserer Terrasse sind fester Bestandteil unseres Alltags. Wir sind der Überzeugung, dass gemeinsame Aktivitäten nicht nur den Teamspirit fördern, sondern auch einfach nur Spaß machen und dieser darf sowieso nie zu kurz kommen.

Location

Unser Office befindet sich direkt im Zentrum von Graz und ist somit ideal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Trotz der so zentralen Lage haben wir eine gemütliche Terrasse in den Innenhof hinaus. Hier verbringen wir gerne unsere Pausen miteinander und haben auch schon die eine oder andere Party gefeiert…

Flache Hierarchien

Die wirecube GmbH wurde von Freunden gegründet – das spiegelt sich auch in unserer Firmenkultur. Wir leben flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Jedes Teammitglied ist dazu eingeladen, seine oder ihre Meinung einzubringen und so shopreme aktiv mitzugestalten.

Snacking

Ob Kaffee, leckere Softdrinks, frisches Bio-Obst – auch in Kombination mit einem Müsli, Süßigkeiten und natürlich auch Eis – bei uns in der Küche wirst du immer fündig. Zudem gibt es jeden Montag ein ausgiebiges Team-Frühstück und einmal monatlich wird auch dein Mittagessen von wirecube bezahlt.

International

Unsere Arbeitssprache ist in vielen Bereichen Englisch und zwar nicht nur, weil sich das vor allem beim Programmieren anbietet, sondern auch weil wir viele internationale Teammitglieder haben. Für deine Relocation nach Graz bieten wir dir ein Rundum-Sorglos-Paket an: Wir kümmern uns um deine Arbeitsberechtigung, den Flug und die Wohnungssuche. Also nichts wie Koffer packen und los geht’s.

wirecube-Mittagspause wirecube-Brainstorming wirecube-Lunch wirecube-Büro wirecube-arbeiten-auf-der-Terrasse wirecube-office-bild

Schreib uns!

Bewerbungsschreiben sind schön und gut, aber für uns nicht das Wichtigste.

Am interessantesten sind für uns die Projekte an denen du arbeitest. Zeige uns deine Apps, deinen Google Play oder Github Account, oder andere Projekte, die du mit uns teilen möchtest!

Wir haben immer ein offenes Ohr für deine Fragen und unterstützen dich beim Jobwechsel, wo wir können.

Human Resources

Theresa Wallas